Profis in der Luft – Gesund und sicher fliegen

 
  • Video
  • Unfortunately, there is no authorization available to view this festival entry. Please contact the editor mentioned below.
  • Documentation
     
  • Ergonomics
     
  • German
     
  • Information
     
  • Noise
     
  • Stress
     
  • Transport
     
 
English
German
 

Translated title

Professionals in the air – flying healthily and safely

Language version

German

Description:

In the film flight attendants and pilots report on problems or hazards arising from everyday life in aviation. The film describes chronologically a routine working day. This working day begins long before entering the airplane: We see the performers at home, while packing and on their way to work, upon their arrival at the airport, during the briefing, on the crew bus and on the aircraft itself.
Besides the main film the DVD offers detailed information and interviews on ergonomics, fear of flying, noise, sleep, stress and crisis.

Last but not least the film makes clear that if you follow some basic rules of conduct, the profession of flight attendant still maintains what it promises: an exciting and diverse job with the unique opportunity of travelling worldwide.

Target group:

The film addresses members of the aircraft cabin crew (stewardesses and stewards/pursers) and to trainers, who can use it for instructions and trainings.

Subject matter:

The job of flight attendant is interesting and responsible. Nonetheless, it also entails strains. The film provides information on these connections and on occupational safety and shows which strategies the individual can apply in order to stay healthy. By integrating the target group, it provides an insight into the issue and gives suggestions on how to deal with this subject. In trainings and seminars it can be used both for information and as a conversation starter.

Background:

Stewardesses and stewards are not only charming flight attendants and the "face" of their airline. With their activities, they also contribute to safety on board. For this, they need to adapt to new passengers and ever-changing crews. In addition, there is physical strain resulting from time differences or noise and other external conditions. A brochure of the BG Transportation "…." informs about causes and gives advice on stress management. The film complements this information. However, it goes one step further. It not only informs the target group but also gives voice to people concerned as well as to safety officers. Thus, it translates the subjective coping strategy in a comprehensive context with objective findings of experts. This form of mediation renders the statements authentic and enables an identification of the target group.

Prize

15 €

Publisher:

Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft – BG Verkehr

Address:


Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
Germany

Telephone:

+49 (0)40 39801924

Fax:

+49  (0)40  39801923

E-mail:

renate.bantz@bg-verkehr.de

URL:

www.bg-verkehr.de

Language version

Deutsch

Description:

Im Film berichten Flugbegleiter und Piloten über Probleme oder Gefährdungen aus dem Alltag der Luftfahrt. Chronologisch beschreibt der Film den routinemäßigen Ablauf eines Arbeitstages. Dieser Arbeitstag beginnt lange vor dem Betreten des Flugzeugs: Wir erleben die Darsteller zu Hause, beim Packen und auf dem Weg zur Arbeit, bei der Ankunft am Airport, dem Briefing, im Crewbus und im Luftfahrzeug selbst.
Neben dem Hauptfilm bietet die DVD vertiefende Informationen und Experten-Interviews zu den Themen Ergonomie, Flugangst, Lärm, Schlaf, Stress und Krise.

Last but not least macht der Film deutlich, dass der Beruf des Flugbegleiters, wenn man ein paar grundlegende Verhaltensregeln befolgt, immer noch hält, was er verspricht: Eine spannende, vielseitige Tätigkeit, mit der einmaligen Gelegenheit, weltweit unterwegs zu sein.

Target group:

Der Film richtet sich an Mitglieder der Kabinencrew von Flugzeugen (Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter/Purser) und an Ausbilder, die ihn bei Unterweisungen und Schulungen nutzen können.

Subject matter:

Die Tätigkeit als Flugbegleiter ist abwechslungsreich, verantwortungsvoll, aber auch mit Belastungen verbunden. Der Film informiert über diese Zusammenhänge, gibt Hinweise zur Arbeitssicherheit und zeigt Wege auf, welche Strategien der Einzelne sich aneignen kann, um gesund zu bleiben. Durch die Einbeziehung der Zielgruppe ermöglicht er eine aktive Auseinandersetzung mit der Thematik und gibt Anregungen sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, In Unterweisungen und Seminaren kann er sowohl zur Information wie zum Gesprächseinstieg genutzt werden.

Background:

Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sind nicht nur charmante Servicebegleiter und das "Gesicht" ihrer Fluggesellschaft, sie tragen mit ihrer Tätigkeit auch zur Sicherheit an Bord bei. Dabei haben sie sich bei jedem Flug auf neue Passagiere und wechselnde Crews einzustellen. Hinzu kommen körperliche Belastungen, die sich aus den Zeitverschiebungen oder durch Lärm und andere äußere Bedingungen ergeben. Eine Broschüre der BG Verkehr "…." informiert über die Zusammenhänge und gibt Hinweise zur Bewältigung. Der Film ergänzt diese Information geht aber einen Schritt weiter. Er informiert die Zielgruppe nicht nur, sondern er lässt Betroffene, aber auch Sicherheitsverantwortliche zu Wort kommen und stellt die damit die subjektiven Bewältigungsstrategien in einen umfassenden Kontext mit objektiven Erkenntnissen der Experten. Diese Vermittlungsform macht die Aussagen authentisch und ermöglicht eine Identifikation der Zielgruppe.

Prize

15 €

Publisher:

Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft – BG Verkehr

Address:


Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg
Germany

Telephone:

+49 (0)40 39801924

Fax:

+49  (0)40  39801923

E-mail:

renate.bantz@bg-verkehr.de

URL:

www.bg-verkehr.de